Schachtverfüllung

Speziell mit dem Rockwool-Einblas-Dämmsystem wurde eine perfekte und sichere Lösung gefunden. Die hier verwendete Steinwolle ist nichtbrennbar A1 (Schmelzpunkt über 1000° C), hydrophob eingestellt (nimmt kein Wasser auf) und weist eine geringe Wärmeleitfähigkeit (WLG 040) auf. So werden Bauteile (Decken, Dachschrägen, Wände, Böden) vor Wärmeverlust geschützt und spezielle Anforderungen an Schallschutz und Brandschutz erfüllt. Auch im Denkmalschutz kommt das Rockwool- Einblas-Dämmsystem zum Einsatz. So wurden schon viele Kirchen-dächer gedämmt, um Wärme- und Kältebrücken zu beheben und so die unterseitigen Malereien oder den Stuck zu schützen.

Auch im Brandschutz kommt das System zum Einsatz. So wurde mit dem Produkt Rockwool Fire Safe die Möglichkeit geschaffen, bestehende Installationsschächte auf eine Feierwiderstandsklasse I 90 aufzurüsten. Nur Rockwool Fire Safe hat derzeit hierfür Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik und darf nur von speziell geschulten Firmen ausgeführt werden.

Wir sind immer für Sie da!

Sie erreichen uns Montag – Donnerstag 07:00 bis 16 Uhr, Freitag 07:00 bis 13:30 Uhr.
Selbstverständlich sind wir auch außerhalb unserer Bürozeiten mobil jederzeit gerne für Sie erreichbar!

Menü